Spendenaktionen bringen Kindern das Lächeln zurück

0
852
Dateinummer: 44177618 | Urheber: ulkas | Quelle: 123RF

In diesem Artikel geht es um die Geschichte von Schülern aus der Acato Grundschule in Togo, Westafrika. Diese haben einen großen Grund zur Freude: Dank der Spende von Hilfestellungen zum Thema Gesundheitspflege.

Warum sind solche Materialien für Erziehung zur Mundhygiene so wichtig?

In der westlichen Welt werden sehr viele Sachen als selbstverständlich genommen, zum Beispiel der Zugang zu qualitativen Materialien zum Thema Gesundheitspflege. Solche sind aber für Kinder wie jene in Togo ein großes Geschenk.

Die Informationsbroschüren sind eine Hilfe, um sich eigenständig um die Mundgesundheit kümmern zu können. Je mehr Kinder einen Zugang dazu haben, desto sichtbarer wird die Veränderung zum Guten.

Das Problem mit der Mundgesundheit in Westafrika

Die Gesundheitspflege stellt in Westafrika ein großes Problem dar. Trotzdem wird es von vielen Institutionen nicht als eine Priorität angesehen. In Regionen mit einer sehr großen Anzahl an Bevölkerung wird mit einem sehr kleinen Budget gearbeitet. Viele Menschen müssen mehrere Tage warten, um dringende gesundheitliche Hilfe zu bekommen. Der Zahnbelag ist ein großes Problem und es ist sehr schwierig, dagegen effektiv behandelt zu werden.

Die Hilfestellungen müssen Grundwissen vermitteln. So können die Kinder lernen, ihre Zähne effektiv zu schützen. Außerdem werden Sie dadurch den weiteren Generationen bessere Kenntnisse darüber weitergeben können.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here